28. Juli 2018

Wir können es kaum erwarten, am 1. November 2018 ziehen wir mit dem gesamten Praxisteam an die Alster in die 2. Etage vom Ballindamm 3. Der Blick aus unseren Fenstern bietet einen spektakulären Panoramablick auf die Alster.

Der neue Praxisname hat natürlich eine Geschichte zu erzählen. Wir sind seit vielen Jahren Zahnmediziner aus Leidenschaft und beschäftigen uns rund um die Uhr mit Innovationen, aus allen Bereichen der Zahngesundheit. Der „State of the Art“ aller wissenschaftlichen und technischen Aspekte der Zahnmedizin ist unsere erste Prämisse.

Mit der neuen Praxis möchten wir einen Schritt weitergehen. Wir wünschen uns, dass sich unsere Patienten in dem Moment, in dem Sie unsere Praxisräume betreten, wohlfühlen. Mit jedem Lächeln unseres Teams; mit einem perfekten Praxismanagement; mit der Zeit, die wir uns für jeden unserer Patienten nehmen; mit der Liebe zum Detail, Technik sichtbar zu machen, aber die Atmosphäre der Räume im Vordergrund zu sehen; mit all unserem Wissen, um innovative und nachhaltige Zahnmedizin für Ihre Gesundheit.  

Aber nun zur Entstehung des neuen Praxisnamens. Sie mögen schmunzeln, der neue Praxisname DENTAVERSUM ist in 10.000 Metern Höhe mit Blick aus dem Flugzeugfenster entstanden. Herr Dr. Zuch, unterwegs auf Vortragsreise in die USA zur UCLA School of Dentistry in Los Angeles, war so fasziniert und inspiriert von dem Blick in die Stratosphäre, dass für ihn das allumfassende Motto der neuen Praxis feststand.

„Wie im Universum die Planeten um die Sonne kreisen, dreht sich bei uns im DENTAVERSUM Hamburg alles um die Zahngesundheit unserer Patienten.“

Bleiben Sie neugierig und lassen Sie sich überraschen! Zusammen mit unseren Architekten und Interieurdesignern haben wir für Sie ein innovatives Raumkonzept entwickelt, das Ihren Besuch bei uns mit einem "galaktischen Wohlfühlerlebnis" verbindet.

Hier in Kürze mehr, mit regelmäßigen Beiträgen informieren wir Sie, wie die Räume mit Leben gefüllt werden und wie wir die Idee unseres DENTAVERSUM einziehen lassen.

Herzlichst, 

Dr. Burkart Zuch, Ghazaleh Zargaran, Reinhard Schroeter

 

Die Baustelle ist eröffnet

Baustelle