Replicate system

ABLAUF DER BEHANDLUNG

DDas REPLICATE System bietet gegenüber traditionellen Implantaten eine im Allgemeinen schnellere und unkompliziertere zahnärztliche Versorgung. Die komplette Behandlung dauert in der Regel sechs Monate.

1. Aufnahme
Beim ersten Termin macht Ihr Zahnarzt einen physischen oder digitalen Abdruck Ihrer Zähne sowie eine dreidimensionale Röntgenaufnahme. Auf dieser Grundlage wird innerhalb von zwei Wochen eine originalgetreue Nachbildung Ihres Zahns gefertigt.

 behandlung 1

2. Ersatz
Bei Ihrem zweiten Termin wird direkt nach der Extraktion des Originalzahns der REPLICATE Zahn eingesetzt. Zum Schutz des neuen Zahns wird während des Heilungsprozesses eine provisorische Krone eingesetzt, die mit dem Nachbarzahn verbunden ist.

  behandlung 2


3. Einheilung
Ihr neuer Zahn braucht ca. sechs Monate für den Einheilungsprozess und eine stabile Verankerung im Kieferknochen. Ihr Zahnarzt informiert Sie über Verhaltensregeln in Bezug auf Essen und Trinken sowie die Mundhygiene während dieser Zeit.

behandlung 3
 

4. Endgültige Krone
Nach erfolgreicher Einheilung wird die provisorische Krone durch die endgültige, festsitzende Krone ersetzt, deren Farbgebung optimal an die umliegenden Zähne angepasst ist.

behandlung 4

Bitte wenden Sie sich für weitere Fragen gerne an uns.
Weitere Informationen über das REPLICATE System finden Sie auch unter:
www.replicatetooth.com