BLUTERGÜSSE (HÄMATOME)

Unzureichende Blutstillung während des Eingriffs oder nicht ausreichende Kompression auf das Operationsgebiet kann zu Blutergüssen führen, ebenso mangelnde Kühlung nach der Operation. Bei großen Blutergüssen besteht das Risiko einer Infektion dieses Blutgerinnsels. Daher muss das Hämatom in unserer Praxis Spaldinghof in Hamburg durch Dr. Burkart M. Zuch oder Reinhard Schroeter geöffnet und abgesaugt werden. Eventuell wird die Gabe eines Antibiotikums notwendig.